Im Stadtteil Essen Kettwig ist die Freiwillige Feuerwehr räumlich auf zwei Standorten verteilt.

Sie zählt aber als zusammenhängende Wehr, die im Ernstfall gleichzeitig alarmiert wird.

Von beiden Standorten wird zeitgleich zum Einsatzort gefahren.

 

Geleitet wird die Freiwillige Feuerwehr Kettwig vom Gesamt Löschzugführer und dessen Stellvertreter.

In den beiden Einheiten, Mitte und vor der Brücke, sind jeweils eigene Gruppenführer

für die Ausbildung und die Einsatzleitung verantwortlich.

 

  

Die Wache Kettwig Mitte

 

Die Wache Kettwig Mitte wurde 1956 erbaut.

Die Fahrzeughalle bietet Platz für vier Fahrzeuge.

Neben den Fahrzeugen der Freiwilligen Feuerwehr ist ein Platz

vom Löschrettungsfahrzeug der Berufsfeuerwehr belegt.

An die Fahrzeughalle schließen sich noch der Umkleideraum und der

Schlauchturm an.

Im ersten Obergeschoss befinden sich ein Schulungsraum, ein

Aufenhaltsbereich und das Büro des Zugführers.

Im zweiten Obergeschoss befinden sich ein Sportbereich und das Archiv.

 

WacheM1 

 

Das Gerätehaus Kettwig vor der Brücke

Das Gerätehaus Kettwig vor der Brücke wurde ebenfalls in den                 

50er Jahren in Eigenleistung der Kameraden neu erstellt.

 

Hier befinden sich zwei weitere Stellplätze.

Weiterhin gibt es einen Aufenthaltsraum sowie eine Küche.

WacheV1 

 

Geleitet wird die Freiwillige Feuerwehr Kettwig vom Gesamt Löschzugführer und dessen Stellvertreter.

In den beiden Einheiten, Mitte und vor der Brücke, sind jeweils eigene Gruppenführer für die Ausbildung

und die Einsatzleitung verantwortlich.